Neue Rezepte

Mini-Käsekuchen mit Schokolade

Mini-Käsekuchen mit Schokolade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mini-Schokoladen-Käse-Kuchen-Rezept von vom 07.07.2010 [Aktualisiert am 11.09.2012]

Dieses Rezept für Schokoladen-Käse-Kuchen dürfen Sie nicht verpassen. Ich habe diesen Mini-Schokoladen-Käsekuchen diesen Sonntag improvisiert, um eine Süßigkeit zu Mamas Haus zu bringen, ein Wort, um sie zu definieren ... göttlich !!! Für die Basis habe ich den Klassiker verwendet, der aus trockenen Keksen, geschmolzener Butter und einer Handvoll Schokoladenstückchen besteht. Die Füllung ist stattdessen ein sehr zarter Frischkäse angesichts der Anwesenheit von Philadelphia und Sahne, die offensichtlich mit Schokolade angereichert ist. Ich habe 12 Mini-Cheesecakes vorbereitet, wenn Sie die Cocotine nicht haben, können Sie die Einzelportions-Aluminiumformen verwenden oder mit diesen Dosen können Sie einen einzelnen Käsekuchen mit einer 24-cm-Form zubereiten, aber die einzelnen Portionen sind schicker für die Gäste ;)
Dieses Schokoladen-Käse-Kuchen-Rezept ist sehr einfach zuzubereiten und erfordert kein Kochen im Ofen, daher ist es ideal für diese Zeit, probieren Sie es aus und sagen Sie es dann.

Methode

Wie macht man Schokoladen-Käsekuchen?

Die Kekse zusammen mit der geschmolzenen Butter und 20 Gramm dunkler Schokolade im Mixer zerkleinern.

Die Formen mit Plastikfolie auslegen, dann die Kekse auf den Boden gießen und die Oberfläche verdichten. Anschließend eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne für den Käsekuchen vorbereiten
Die Schokolade in einem Topf im Wasserbad schmelzen. Beiseite die Sahne schlagen.
Bereiten Sie den Frischkäse zu, indem Sie die Philadelphia zusammen mit dem Zucker und der geschmolzenen Schokolade verarbeiten.

Sobald die Sahne erhalten ist, fügen Sie die Schlagsahne und die Schokoladenstückchen hinzu und lassen Sie eine Handvoll für die Käsekuchendekorationen.
(Wenn Sie eine einzelne Form verwenden und einen kompakteren Käsekuchen wünschen, fügen Sie die Gelatineblätter hinzu, die Sie zuerst aufgeweicht haben und dann in 2 Esslöffel Milch auflösen)

Die Schokoladen-Käse-Creme vorsichtig mit einem Holzlöffel mischen

Nun die Förmchen mit dem Biskuitboden aus dem Kühlschrank nehmen und die Sahne hineingießen, dann die Oberfläche so weit wie möglich nivellieren.

Stellen Sie die Mini-Schokoladen-Käse-Kuchen für zwei Stunden in den Kühlschrank und für eine Stunde in den Gefrierschrank.
Die Mini-Käsekuchen aus den Formen heben, die Folie entfernen, mit den Schokostückchen dekorieren und servieren.


Die Katze in der Küche

Und hier sind wir, ein super leckerer Leckerbissen. mit schokoladigen und angenehm jogurtigen Noten: Cheesecake! Ich habe sie zu meinem Geburtstagsessen als Süßes gemacht, das Rezept habe ich von ihr bekommen
Und so klebe ich es dir para para)

* MINI-KÄSEKUCHEN MIT SCHOKOLADE
Zutaten für 12 Mini-Käsekuchen:
250 g trockene Kekse
90 g Butter
20 g dunkle Schokolade

300 g Philadelphia
200 g frische Sahne
100 g dunkle Schokolade
80 Gramm Puderzucker
50 Gramm Schokoladenstückchen
6 g Hausenblase (optional)

Methode:
Die Kekse zusammen mit der geschmolzenen Butter und 20 Gramm dunkler Schokolade im Mixer zerkleinern.
Die Formen mit Plastikfolie auslegen, dann die Kekse auf den Boden gießen und die Oberfläche verdichten. Anschließend eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
In der Zwischenzeit die Sahne für den Käsekuchen vorbereiten
Die Schokolade in einem Topf im Wasserbad schmelzen. Beiseite die Sahne schlagen.
Bereiten Sie den Frischkäse zu, indem Sie die Philadelphia zusammen mit dem Zucker und der geschmolzenen Schokolade verarbeiten.
Sobald die Sahne erhalten ist, fügen Sie die Schlagsahne und die Schokoladenstückchen hinzu und lassen Sie eine Handvoll für die Käsekuchendekorationen.
(Wenn Sie eine einzelne Form verwenden und einen kompakteren Käsekuchen wünschen, fügen Sie die Gelatineblätter hinzu, die Sie zuerst aufgeweicht haben und dann in 2 Esslöffeln Milch auflösen).
Die Schokoladen- und Käsecreme vorsichtig mit einem Holzlöffel mischen.
Nun die Förmchen mit dem Biskuitboden aus dem Kühlschrank nehmen und die Sahne hineingießen, dann die Oberfläche so weit wie möglich nivellieren.
Stellen Sie die Mini-Schokoladen-Käse-Kuchen für zwei Stunden in den Kühlschrank und für eine Stunde in den Gefrierschrank.
Die Mini-Käsekuchen aus den Formen heben, die Folie entfernen, mit den Schokostückchen dekorieren und servieren. *

Ich hatte sie am Abend zuvor zubereitet und im Gefrierschrank gelassen, denk daran, sie eine halbe Stunde, fünfundvierzig Minuten vorher herauszunehmen (ich hätte sie früher am Abend herausnehmen sollen, hehe, das waren Eiswürfel! Und ich hätte sie fast gelöst, indem ich sie gelöst hätte für ein paar Sekunden in die Mikrowelle stellen), dann habe ich die Reste im Gefrierschrank aufbewahrt (bis heute Abend, wenn ich sie mit einem Freund von mir esse))

Und natürlich verweise ich Sie auf seinen Blog, um sein Rezept zu sehen, sein Blog ist wirklich schön, wo seine Rezepte dank all seiner Schritt-für-Schritt-Fotos sehr einfach zu verstehen sind) und lecker! Hör zu :)


Mini-Kuchen

Hallo alle zusammen! Heute haben wir eine Portionsvariante von Schichtkuchen gekocht: Minikuchen!

Hallo allerseits! Heute haben wir ein paar Schichtkuchen in Einzelportionen gebacken: die Minikuchen!

Zutaten für den Biskuitkuchen:
3 Eier
90 Gramm Mehl 00
120 Gramm Kristallzucker
30 Gramm ungesüßtes Kakaopulver
1/2 Päckchen Hefe aufgelöst in 1 Esslöffel Milch

Zutaten für die Kakao-Käsecreme:
150 g frische flüssige Sahne
125 Gramm Mascarpone
90 Gramm Puderzucker
30 g Bitterkakao

Zutaten für die Käsecreme:
150 g frische flüssige Sahne
125 Gramm Mascarpone
40 Gramm Puderzucker

Für den Biskuitkuchen die Eier mit dem Zucker gut verquirlen. Das gesiebte Mehl und Kakao mit einem Spatel von oben nach unten mischen, um die Eier nicht zu zerlegen. Zum Schluss die in der Milch aufgelöste Hefe dazugeben und gerade genug umrühren, um sie zu vermischen. Die Mischung auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben, gut verteilen, bis alle die gleiche Dicke haben, und bei 180 Grad etwa 10 Minuten backen. Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen vollständig abkühlen lassen und mit Teigringen in der Form ausschneiden, die Sie für Ihre Kuchen bevorzugen (für die klassischen runden verwenden Sie einen runden Teigausstecher mit 8 cm Durchmesser). Für die weiße Käsecreme Mascarpone mit Zucker mischen, Sahne dazugeben und steif schlagen, dann in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle geben. Für die Kakao-Käsecreme Mascarpone, Puderzucker und Kakao hinzufügen, nach dem Mischen die Sahne hinzufügen und schlagen, bis sie fest wird. Dieses ebenfalls in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle geben. Auf einer ersten Biskuit-Scheibe Büschel aus Kakao-Cheesecreme formen, auf einer anderen Biskuit-Scheibe durch leichtes Drücken anrichten, Büschel aus weißer Käsecreme darauf formen und die letzte Biskuit-Scheibe durch zu leichtes Drücken darauf legen. Wiederholen Sie den Vorgang für alle Minikuchen. Die übrig gebliebene Käsecreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf jeden Kuchen ein Büschel formen. Zum Schluss mit bunten Streuseln dekorieren und das Essen genießen!

Zutaten für den Biskuitkuchen:
3 Eier,
120 g Kristallzucker,
30 g ungesüßtes Kakaopulver,
1/2 Beutel Hefe in einem Löffel Milch geschmolzen

Zutaten für die Kakao-Käsecreme:
150 g frische flüssige Sahne,
125 g Mascarpone-Käse,
90 g Puderzucker,
20 g ungesüßtes Kokapulver

Zutaten für die Käsecreme:
150 g frische flüssige Sahne,
125 g Mascarpone-Käse,
40 g Puderzucker

Um den Biskuitkuchen zuzubereiten, schlagen Sie die Eier mit dem Zucker auf, fügen Sie das gesiebte Mehl und den Kakao hinzu und mischen Sie ihn mit einem Spachtel von unten nach oben. Fügen Sie dann die in der Milch geschmolzene Hefe hinzu und mischen Sie sie, bis sie richtig vermischt ist. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, gut verteilen und bei 180 °C für ca. 10 Minuten in den Backofen schieben. Wenn es fertig ist, lassen Sie es vollständig abkühlen und schneiden Sie es mit einigen Teigausstechern der gewünschten Form (wenn Sie abgerundete Formen bevorzugen, müssen sie 8 cm breit sein). Für die weiße Käsecreme den Mascarpone-Käse mit dem Zucker mischen, die Sahne dazugeben und alles steif schlagen, dann in einen Sac à poche mit glattem Abschluss geben. Für die Kakao-Käsecreme den Mascarpone-Käse, den Puderzucker und den Kakao hinzufügen, und wenn sie sich wieder vermischen, auch die Sahne hinzufügen und schlagen, bis sie ganz fest wird. Legen Sie es in einen Sac à Poche mit einem glatten Ende. Etwas Kakao-Cheesecreme auf die erste Schicht des Biskuitkuchens geben, dann eine weitere darauflegen und leicht andrücken, etwas weiße Käsecreme auf die zweite Schicht geben und mit der letzten Schicht des Biskuitkuchens bedecken, dabei immer leicht andrücken. Tun Sie es für alle Minikuchen. Die restliche Käsecreme auf einen Sac à poche mit sternförmigem Abschluss geben und auf jeden Kuchen etwas geben. Zum Schluss mit etwas farbigem Zucker garnieren. Guten Appetit!


Karottenkuchen

Hallo alle zusammen! Heute haben wir einen Kuchen voller Gemüse gebacken, aber trotzdem sehr lecker: den Karottenkuchen!

Hallo allerseits! Heute haben wir einen Kuchen mit Gemüse gebacken, aber keine Sorge, er ist immer noch lecker: der Karottenkuchen!

Zutaten für eine 20 & # 21520 Pfanne:
200 gr Karotten
150 Gramm Kristallzucker
50 Gramm brauner Zucker
2 Eier
150 ml Samenöl
175 Gramm Mehl 00
1 Teelöffel Hefe
Eine Prise Zimt
Eine Prise Muskatnuss

Zutaten für die Käsecreme:
30 Gramm Puderzucker
100 gr Mascarpone
200 gr Philadelphia
120 Gramm frische flüssige Sahne
Walnusskerne nach Geschmack dekorieren

Um den Karottenkuchen zuzubereiten, hacken Sie zunächst die Karotten, schlagen Sie dann die Eier mit den beiden Zuckern auf, schlagen Sie weiter und fügen Sie das Kernöl hinzu. Die Karotten, das Mehl, das Backpulver und die Gewürze hinzufügen und nach jeder Zugabe vorsichtig mit einem Spatel von oben nach unten mischen. Gießen Sie den Teig in die rechteckige Pfanne mit Scharnier, wobei der Boden mit Pergamentpapier ausgelegt ist. Bei 180 Grad etwa 30-35 Minuten backen. Für die Käsecreme die Philadelphia mit dem Puderzucker mischen, dann die Sahne hinzufügen und alles schlagen, bis es fest wird. Die Käsecreme auf dem nun kalten Kuchen verteilen, in Quadrate schneiden und mit je einem Walnusskern dekorieren. Guten Appetit!

Zutaten für ein 20 & # 21520 Backblech:
200 gr Karotten
150 g Kristallzucker
50 g brauner Zucker
2 Eier
150 ml Samenöl
175 gr Mehl 00
1 kleiner Löffel Hefe
Etwas Zimt
Ein bisschen Muskatnuss
Zutaten für die Käsecreme:
30 g Puderzucker
100 g Mascarpone-Käse
200 g Philadelphia-Käse
120 g frische flüssige Sahne
Nüsse zum Garnieren
Um den Karottenkuchen zuzubereiten, beginnen Sie, die Karotten zu zerkleinern, dann schlagen Sie die Eier mit den beiden Zuckersorten während des Schlagens, fügen Sie das Kernöl hinzu. Fügen Sie die Karotten, das Mehl, die Hefe und die beiden Gewürze hinzu und mischen Sie jedes Mal, wenn Sie eine neue Zutat hinzufügen, vorsichtig mit einem Spachtel von unten nach oben. Gießen Sie die Mischung auf die quadratische Springform, nachdem Sie den Boden mit Wachspapier bedeckt haben. 30-35 Minuten bei 180 °C in den Ofen geben. Für die Käsecreme den Philadelphia-Käse mit dem Puderzucker mischen, dann die Sahne hinzufügen und alles schlagen, bis es fest wird. Die Käsecreme auf dem kalten Kuchen verteilen, in kleine Quadrate schneiden und mit je einer Muskatnuss garnieren. Guten Appetit!


Mini-Cheesecake mit Schokolade

Zutaten:

  • Runde Schokoladenkekse,
  • 250 Gramm Frischkäse (wie Philadelphia),
  • 100 Gramm weißer Joghurt,
  • 50 Gramm Zucker,
  • eine Prise gemahlener Zimt,
  • 100 Gramm dunkle Schokolade zum Dekorieren.

Vorbereitung: In einer Schüssel den Käse mit Joghurt, Zucker und Zimt mischen. Legen Sie die Schokoladenkekse auf die Arbeitsfläche und darauf jeweils eine hohe und gleichmäßige Schicht Frischkäse. Für diese Operation half ich mir mit einigen Pappstreifen, die in einem Kreis mit dem gleichen Durchmesser wie die Kekse geschlossen waren, legte ich sie um die Kekse, legte die Creme auf und hob sie dann vorsichtig an. Etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sie etwas fest werden. Die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und mit Hilfe einer kleinen Spritze oder einem kleinen Kegel Pergamentpapier dekorieren Mini-Käsekuchen wie deine Fantasie vermuten lässt.

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, werde Fan meiner Facebook-Seite und entdecke sofort alle meine Rezepte


Scacciapensieri-Küche

Herzlichen Glückwunsch zum Cover! Das Foto ist schön und du bist mehr und mehr gut. (Hab ich es dir schon richtig gesagt? :D) Das Magazin ist voller Ideen und Ideen. tatsächlich habe ich schon etwas markiert) und deine kleinen Käsekuchen sind köstlich. Ich habe sie noch nie salzig gemacht, obwohl ich immer viel inspiriert habe, ich habe noch 1/2 Kohl im Kühlschrank und wenn ich kann, bereite ich sie nachmittags zum Abendessen zu. Ich schicke dir eine Umarmung voller Zuneigung: * tvb

ps Ich kann nicht am Gewinnspiel teilnehmen, ich bin nicht so gut aber ich folge dir gerne!

Yeeee !! Mit diesem Rezept hast du dir das Cover wirklich verdient !! Ich laufe um zu lesen !! D.

Sehr angenehmer Beitrag und du hast wirklich alle Bühnen verbrannt, du bist sehr gut :). Deine Fotos sind immer sehr einhüllend und fallen ins Auge. Herzliche Glückwünsche.
Leckeres Rezept. Ich liebe Kohl in jeder Hinsicht.
Dicker Kuss

Das Cover ist wunderbar, Schatz ist wirklich ein Zauber, daher kann ich dir nur zu deinem Können und dieser großen Genugtuung gratulieren. Jetzt muss ich nur noch im Magazin stöbern und zumindest vorerst eure leckeren Käsekuchen genießen. Eine große Umarmung, Imma

Madi herzlichen Glückwunsch! und schönes Rezept!
Hallo
elisa

.. wirklich unübersehbar .. schaffen Sie es, sich mit dieser Zahl noch einmal zu übertreffen! herzlichen glückwunsch .. ich werde dieses rezept sehr bald ausprobieren.

Bellissime die Fotos und herzlichen Glückwunsch zum wohlverdienten Cover :)
Hallo
Michi

Du hast das Cover verdient! Eine fantastische Aufnahme! Sehr gute Maddy, danke & lt3

Heute war ein chaotischer Tag, aber ich konnte ihn nicht beenden, ohne zu dir zu kommen und dir Komplimente zu machen. Das Cover ist wunderschön und könnte nur deins sein. Dieses Foto hat mir Emotionen vermittelt und ich klatsche in deine Hände. Dann ist das Magazin sehr interessant. viele Rezepte und viele Ideen für neue Beiträge! Wirklich gut. wirklich gut. Aber dann musst du mir etwas erklären. Tomino von uns ist nicht das, was ich sehe oder zumindest scheint es mir. Welche Konsistenz hat das Foto? Weich wie Ricotta oder kompakt wie erstes Salz? Morgen erzählst du mir, warum das Rezept wirklich schön ist. Ich verlasse deinen Freund mit einem Lächeln und einer sehr starken Umarmung!

Das Cover von Taste ist köstlich, herzlichen Glückwunsch! Und diese herzhaften Käsekuchen sind eine großartige Idee für das Osteressen. Ich mache Notizen. große Küsse!

super glückwunsch zum cover schatz, das foto ist spektakulär aber auch der käse!
Ich gehe jetzt in Ruhe durch das Magazin
glücklichen 8. März!
Alice

Dein Rezept hat mir so gut gefallen, von den Fotos ganz zu schweigen. und tatsächlich haben Sie sich die Tarnung verdient, mein Freund!
Einen dicken Kuss und ein schönes Wochenende


Zubereitung von Mini-Schokoladen-Käsekuchen

Basis: Die Kekse mit dem braunen Zucker vermischen, bis ein Pulver entsteht. Die geschmolzene Butter in die Mikrowelle geben und mit einem Löffel vermischen. Nehmen Sie etwas Stahlringer und verteilen Sie die erhaltene Mischung, mehr oder weniger einen Löffel. Die Böden mit der Rückseite eines Teelöffels flach drücken und nivellieren. Stellen Sie die Ringe mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank, um sie abzukühlen.

Sahne: Gelatine in einer kleinen Schüssel mit kaltem Wasser 10 Minuten einweichen.
Von der Gesamtmenge 50 g Sahne in einem Topf erhitzen, die weiche Gelatine auspressen und in der heißen Sahne vorsichtig auflösen.
Puderzucker, restliche Sahne, Käse in eine Schüssel geben und ca. 10 Minuten verquirlen. Fügen Sie die Sahne mit der geschmolzenen Gelatine hinzu und mischen Sie gründlich. Die beiden Pralinen im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Nach dem Abkühlen vorsichtig mit dem Frischkäse vermischen. Gießen Sie die erhaltene Sahne in die Ringe, glätten Sie sie gut, stellen Sie sie für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank und bedecken Sie sie mit Frischhaltefolie.

Zum Servieren vorsichtig aus der Form lösen und nach Belieben dekorieren, mit Schokoladenstückchen, Schokoladendekor, gehackten Trockenfrüchten oder frischen Früchten bestreut mit nicht hygroskopischer Puderzucker.

Wie wäre es, wenn Sie auch den Zitronen-Mini-Cheesecake probieren? Und die Erdbeere? Lecker.

Erdbeer-Mini-Käsekuchen Zitronen Mini-Käsekuchen


Zubereitung: Schokoladen-Cheesecake

Beginnen Sie mit der Zubereitung des Schokoladen-Cheesecakes vom Boden aus: Sammeln Sie die Kekse im Mixer und hacken Sie sie fein. Gib sie in eine Schüssel, füge die geschmolzene Butter hinzu und verrühre sie gut. Die Mischung in eine gut gefettete Pfanne mit hohem Rand, 22 cm Durchmesser, geben. Drücken Sie es und nivellieren Sie es sehr gut mit der Rückseite eines Löffels. In den Kühlschrank stellen, während Sie sich der Füllung widmen.

Die beiden Schokoladensorten im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und abkühlen lassen. Käse, Joghurt, Sahne und Zucker in einer Schüssel vermischen. Arbeiten Sie mit einem elektrischen Mixer, bis Sie eine homogene Creme erhalten. Fügen Sie dann die Eier nacheinander hinzu, immer arbeiten.

Fügen Sie die geschmolzene und erwärmte Schokolade hinzu und mischen Sie sie gut mit einem Spatel. Schließlich die gesiebte Maisstärke hinzufügen und mischen, bis sie perfekt eingearbeitet ist. Die Masse direkt auf dem Keksboden in die Form geben und nivellieren.


LaFataGolosa


Die Shortbread-Kekse pürieren, bis sie pulverisiert sind, die weiche Butter und den braunen Zucker hinzufügen
gut mischen
In eine Muffinform die Papierförmchen geben und einen Löffel des Teigs aus dem obigen Punkt einlegen
Mit einem Teelöffel oder einem kleinen Glas gut zerdrücken
die Pfanne für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen

Sauerrahm mit Puderzucker mischen
200 ml Sahne aufschlagen
50 ml Sahne erhitzen, die Hausenblase auspressen, dazugeben und gut vermischen
Fügen Sie dies der sauren Sahne hinzu und mischen Sie es gut
Fügen Sie die Schlagsahne hinzu, achten Sie darauf, dass sie nicht entleert wird, und mischen Sie sie gut (noch einmal).

den Keksboden mit der Sahne bedecken, aber nicht bis zum Rand des Pappbechers (eigentlich müssen Sie am Ende die Marmelade Ihrer Wahl püriert geben)

mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen

Entfernen Sie die Tassen und bedecken Sie die Käsekuchen mit der Marmelade e. Dienen!


Geschichten über den Argiolas-Käse

Nun ja, diesmal verführen wir Sie mit einer ausgewachsenen Völlerei, wie können Sie die magische Begegnung zwischen Ricotta und Schokolade aufgeben?

Nun, dieses Mal werden wir eine ausgewachsene Sünde der Völlerei versuchen, wie können Sie die magische Mischung aus Ricotta und Schokolade aufgeben?

Zutaten für 4 Käsekuchen
400g Ricotta
18 Schokoladenkekse
100 g Zucker
50g Butter
1 Fläschchen Vanilleessenz


Zutaten für 4 Käsekuchen

400g (2 Tassen) Ricotta
18 Schokoladenkekse
100 g (4 Teelöffel) Zucker
50g (2 Teelöffel) Butter
1 Fläschchen Vanilleessenz


1) 8 Kekse mit einem Mixer zerkleinern


8 Kekse mit einem Mixer hacken

2) Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen

Butter in einem kleinen Topf schmelzen

3) Die geschmolzene Butter mit den Keksen mischen und in eine Tasse geben


Die geschmolzene Butter mit den Keksen mischen und in Backförmchen geben

4) Mischen Sie Ricotta, Vanille, 8 zerkleinerte Kekse und Zucker






Ricotta, Vanille, gehackte 8 Kekse und Zucker mischen

5) Die erhaltene Sahne in die Tasse geben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren




Bemerkungen:

  1. Costin

    Gibt es weitere Optionen?

  2. Khairy

    Das ist ein sehr wertvoller Satz

  3. Ini-Herit

    Ja, die Antwort ebenso wie bei mir.

  4. Parkinson

    Schade, dass ich mich jetzt nicht ausdrücken kann - wird viel genommen. Ich werde zurückkommen - ich werde die Meinung zu diesem Thema absolut äußern.

  5. Mitaur

    Ich bin endgültig, es tut mir leid, aber diese Variante nähert sich mir nicht.

  6. Boghos

    Ich mochte es sehr, ich habe es nicht einmal erwartet.



Eine Nachricht schreiben